BAVARIA Verladeschienen mit Rand, klappbar

Ab
Kaufen
  • Durch die stabilen Aluminiumgelenke in der Mitte der Auffahrrampen, wird die Gesamtlänge um die Hälfte reduziert. Somit lassen sich die Verladeschienen auf ein kompaktes Mass zusammenklappen und im PKW oder auf dem Anhänger verstauen
  • Dank des Auflagers können alle gängigen Transportfahrzeuge befahren werden, ohne dass die Stossstange oder die Kunststoffverkleidung des Fahrzeugs beschädigt wird
  • Die Rampen sind mit einer Antirutsch-Profilierung ausgestattet
  • Angenommener Achsabstand: 1.500 mm, Achslastverteilung: 50/50 %
  • Bei der Verladung durch Schieben empfehlen wir längere Rampen (Höhendifferenz x Faktor 5.0). Auch bei Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit können längere Rampen notwendig sein.
  • Preisangaben pro Paar (= 2 Stück)
       Artikelnr. AK 15/08 AK 20/08 AK 25/06 AK 30/05 AK 35/04
       Länge (mm) 1500 / 750 2000 / 1000 2500 / 1250 3000 / 1500 3500 / 1750
       Auffahrhöhe min/max (mm) 0 / 430 0 / 580 0 / 730 0 / 880 0 / 1030
       Tragkraft (kg/Paar) 800 800 550 450 350
       Fahrflächenbreite (mm) 195 195 195 195 195
       Gewicht (kg/Stück) 6,5 7,5 9,0 11,0 13,0

      BAVARIA Verladeschienen ohne Rand, klappbar

      Ab
      Kaufen
      • Durch die stabilen Aluminiumgelenke in der Mitte der Auffahrrampen, wird die Gesamtlänge um die Hälfte reduziert. Somit lassen sich die Verladeschienen auf ein kompaktes Mass zusammenklappen und im PKW oder auf dem Anhänger verstauen
      • Dank des Auflagers können alle gängigen Transportfahrzeuge befahren werden, ohne dass die Stossstange oder die Kunststoffverkleidung des Fahrzeugs beschädigt wird
      • Die Rampen sind mit einer Antirutsch-Profilierung ausgestattet
      • Angenommener Achsabstand: 1.500 mm, Achslastverteilung: 50/50 %
      • Bei der Verladung durch Schieben empfehlen wir längere Rampen (Höhendifferenz x Faktor 5.0). Auch bei Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit können längere Rampen notwendig sein.
      • Preisangaben pro Paar (= 2 Stück)
           Artikelnr. AOK 15/08 AOK 20/08 AOK 25/06 AOK 30/05 AOK 35/04
           Länge (mm) 1500 / 750 2000 / 1000 2500 / 1250 3000 / 1500 3500 / 1750
           Auffahrhöhe min/max (mm) 211 / 357 307 / 501 402 / 645 498 / 788 593 / 932
           Tragkraft (kg/Paar) 800 800 550 450 350
           Fahrflächenbreite (mm) 250 250 250 250 250
           Gewicht (kg/Stück) 7,5 8,5 10,5 12,5 15,0

          BAVARIA Verladeschienen verstärkt ohne Rand, klappbar

          Ab
          Kaufen
          • COK-Verladeschienen, bauähnlich wie AK-Verladeschienen, sind mit einem Unterzug versehen und haben daher eine höhere Tragkraft
          • Durch die stabilen Aluminiumgelenke in der Mitte der Auffahrrampen, wird die Gesamtlänge um die Hälfte reduziert. Somit lassen sich die Verladeschienen auf ein kompaktes Mass zusammenklappen und im PKW oder auf dem Anhänger verstauen
          • Dank des Auflagers können alle gängigen Transportfahrzeuge befahren werden, ohne dass die Stossstange oder die Kunststoffverkleidung des Fahrzeugs beschädigt wird
          • Die Rampen sind mit einer Antirutsch-Profilierung ausgestattet
          • Angenommener Achsabstand: 1.500 mm, Achslastverteilung: 50/50 %
          • Bei der Verladung durch Schieben empfehlen wir längere Rampen (Höhendifferenz x Faktor 5.0). Auch bei Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit können längere Rampen notwendig sein.
          • Preisangaben pro Paar (= 2 Stück)
               Artikelnr. COK 15/16 COK 20/12 COK 25/08 COK 30/06 COK 30/08COK 35/04
               Länge (mm) 1500 / 750 2000 / 1000 2500 / 1250 3000 / 1500 3000 / 15003500 / 1750
               Auffahrhöhe min/max (mm) 211 / 357 307 / 501 402 / 645 498 / 788 498 / 788593 / 932
               Tragkraft (kg/Paar) 1600 1200 800 600 800500
               Fahrflächenbreite (mm) 250 250 250 250 250250
               Gewicht (kg/Stück) 8,5 10,5 12,5 14,5 16,518,5